Snowline STEALTH Faltstöcke

Snowline STEALTH Faltstöcke

Die Marke Snowline kennt man eigentlich von ihren kleinen aber feinen Schneeketten für die Schuhe. Ich durfte den Snowline Stealth Moving Faltstock exklusiv testen – wie er mir gefallen hat könnt ihr im nachfolgenden Bericht lesen.

Das Material:

Snowline setzt nicht auf Carbon wie andere Hersteller, sondern auf Alu. Aber auch das verarbeitete Alu macht den Stock nicht schwer. Mit 496gr./Paar ist er trotzdem sehr leicht. Der Stock hat einen Verstellbereich von 110cm – 125cm.

Der Stock im Detail:

Beim Verschluss der drei einzelnen Elemente setzt Snowline – wie auch die meisten anderen Hersteller – auf das Lawinensonden Prinzip. Diese Variante ist bewehrt und funktioniert einwandfrei. Um den Stock 15cm zu verlängern, hat man eine Art Druckluftverschluss. Die Spitze und der Teller sind klein aber fein und finden auf jedem Untergrund einen Halt. Egal ob Eis, Schnee, Matsch oder Wiese mit dem Stock hat man immer ein sicheres Gefühl.

Die etwas dünnere Handschlaufe ist ein kleines Minus, da es bei kraftvollem Einsatz zu leichten Druckstellen kommt, diese sind aber jetzt nicht tragisch. Und lindern nichts an der Kaufempfehlung!!!

Die drei Teile des Stockes sind mit einem Klettverschluss perfekt zusammengehalten. Dadurch kann man auch im zusammengefalteten Zustand perfekt umgreifen ohne dass der Stock auseinander fliegt.

 

 

Mein Fazit:

Ein super Stock für alle Arten von Untergrund. Der leichte Stock hat eine super Materialverbreitung, ist eine wahre Wunderwaffe auf den Trails und in den Bergen. Ein großes Plus ist der Klettverschluss im im Griff, dadurch ist der Stock wenn er zusammen gefaltet ist immer kompakt und man hat keine lästigen Stocken teile irgendwo rumhängen.

 

Hier ist noch die Homepage von Koch Alpin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s